Austrotherm XPS - Extruderschaum

Der rosa Dämmstoff bietet energiesparende Wärmedämmung vom Keller bis zum Dach. Gerade dort, wo extreme Druck- und Feuchtebeanspruchungen besonders hohe Anforderungen an das Dämmmaterial stellen, bietet das Extrudierte Polystyrol (Abkürzung: XPS, nach Extruderschaum benannt) die ideale Lösung für zahlreiche Anwendungsbereiche, zB Perimeter- und Sockeldämmung, Flachdachdämmung, Dämmung unter der Fundamentplatte, in Feuchträumen etc.

Garantierte österreichische Qualität

Selbstverständlich ist, dass Austrotherm XPS die Anforderungen aller relevanten Produktnormen erfüllt: jene der EU, Österreichs, Deutschlands und der Länder Mittel- und Osteuropas. Die Produktionsstätten von Austrotherm XPS befinden sich in Purbach (Österreich) und Wittenberge (Deutschland). Die hervorragende Qualität des Dämmstoffs garantiert ein modernes Forschungs- und Prüflabor, wo man größtes Augenmerk auf verantwortungsbewusste Qualitätssicherung legt.

Anwendungen

8 Gründe für XPS von Austrotherm

  1. Die ausgezeichnete Wärmedämmung: XPS-Dämmplatten reduzieren nicht nur die Heizkosten, sondern schonen auch die Umwelt. Damit können Sie die hohen Anforderungen an den Wärmeschutz erfüllen.
  2. Die hohe mechanische Festigkeit: Die hohe mechanische Festigkeit von XPS Platten, vor allem die Druckfestigkeit, wird überall dort benötigt, wo hohe Belastungen auftreten. Beispielsweise bei Parkdecks oder hochbelasteten Industrieböden.
  3. Die geschlossene Zellstruktur: XPS weist im Gegensatz zu den meisten anderen Dämmstoffen eine weitgehend geschlossene Zellstruktur auf. Dadurch wird eine Wasseraufnahme der Dämmplatten bei richtiger Anwendung nahezu ausgeschlossen.
  4. Die Witterungsunabhängigkeit: Die Witterungsunabhängigkeit wird unter anderem durch die hohe Frost-Tau-Wechselbeständigkeit gewährleistet. Auch extreme Feuchtigkeitsbeanspruchungen sind kein Problem für XPS-Dämmplatten.
  5. Die einfache Verarbeitung: Das sehr geringe Gewicht (Rohdichte ca. 30-45 kg/m³) und die leichte Teilbarkeit sorgen für eine leichte Be- und Verarbeitbarkeit dieses Dämmstoffes.
  6. Die schwer brennbare Dämmplatte: Selbstverständlich ist XPS schwer brennbar (E gemäß ÖNORM EN 13501-1) und erfüllt somit die Anforderungen der entsprechenden Produktnormen.
  7. Die gute Alterungsbeständigkeit: Für jede Anwendung unerlässlich ist eine gute Alterungs- und Verrottungsbeständigkeit. Extruderschaum ist aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrungen problemlos einsetzbar.
  8. Die hohe Umweltverträglichkeit der Austrotherm XPS Platten: Schließlich wird auch die Umwelt durch den niederen Primärenergieeinsatz und Dank der guten Recyclingfähigkeit geschont. Des weiteren werden schädliche Emissionen durch die ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaft deutlich reduziert. Austrotherm Dämmstoffe sind frei von HFKW, HFCKW und HBCD.