Sorry, the requested view was not found.

The technical reason is: No template was found. View could not be resolved for action "webPushNotification" in class "Seam\SeamTemplate\Controller\TemplateController".

VBÖ-Studie Handelsfreundliche Industrie

Austrotherm wurde Sieger im Bereich Dämmstoffe

Die Austrotherm GmbH ist heuer erstmalig Branchensieger bei der VBÖ-Umfrage „Handelsfreundlichste Industrie“ geworden. Austrotherm Geschäftsführer Gerald Prinzhorn konnte die Ehrung im Rahmen der VBÖ Baustoffhandelstagung am 3. Juni in Villach entgegen nehmen.

Der VBÖ (Verband der Baustoffhändler Österreichs) kürt jährlich die baustoffhandelsfreundlichsten Industrien. Basis ist ein Branchenspiegel des Instituts für Statische Analysen Jaksch & Partner GmbH. Abgefragt wurden die Zufriedenheit bei Logistik, Qualität, Service, Außendienst, Handelspanne etc. Die bewerteten Firmen wurden in 6 Cluster eingeteilt. Der Cluster „Dämmstoffe / Trockenbau“ ist mit 15 Industrien der größte, wobei Austrotherm mit 88 % Erfüllungsquote den ersten Preis errang.

Austrotherm Geschäftsführer Gerald Prinzhorn zeigte sich sehr erfreut: „Es zeigt sich, dass man durch gutes Service, Logistik und eine ausgezeichnet Produktqualität auch in einem sehr kompetitiven Markt beim Baustoffhandel punkten kann.“

Bild: Die Sieger „Handelsfreundlichste Industrien“ - VBÖ (Vonl inks oben nach rechts unten)

Gerald Prinzhorn, Austrotherm
Ernst Strasser, ACO
Hubert Mattersdorfer, Baumit
Christian Weinhapl, Wienerberger
Ewald Kronheim, neuer VBÖ Präsident, Kormann
Sandra Hofmann, Botament
Leonhard Helbich-Poschacher, ehemaliger VBÖ Präsident
Ernst Vlach, Vizepräsident VBÖ, Pümpel

Foto: Österreichischer Baustoffmarkt